1. Sortiment, Liefermenge und Subskriptionen 

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Geschäftsvorfälle in Zusammenhang mit der Bestellung und dem Bezug von Waren über den Onlineshop www.lehrertruckli.ch, welcher von Lehrertruckli, Seidenstrasse 18, 5200 Brugg (nachfolgend Der Betreiber genannt) betrieben wird.

Der Betreiber bietet Personen im Bildungsbereich, insbesondere Lehrpersonen, über www.lehrertruckli.ch Planungsunterlagen und Materialien zum Unterricht sowie zu der Elternarbeit für den eigenen unterrichtsbezogenen Gebrauch an. Die Produkte sind generell als Gesamtpakete oder als Einzeldokumente verfügbar und werden als Download-Produkte angeboten.

Vereinzelt werden zudem Produkte angeboten, welche geliefert und nicht als Download angeboten werden. Fortlaufend werden diese Produkte als “nicht digitale Produkte” bezeichnet. Das Liefergebiet ist dabei auf die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein begrenzt.

Die Download-Produkte sowie die nicht digitalen Produkte dürfen ohne Einverständnis Des Betreibers nicht vervielfältigt und an Dritte weitergegeben werden. Eine Ausnahme stellen dabei die eigenen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern dar.

Das Sortiment von www.lehrertruckli.ch kann vom Sortiment abweichen, welches Der Betreiber in den Verkaufsstellen vor Ort anbietet.

Personen, welche eigene Lehr - und Lernmaterialien verfasst haben (fortlaufend “Autor” genannt), können diese über info@lehrertruckli.ch veröffentlichen lassen. Nach Prüfung des Materials durch Den Betreiber werden diese Materialien auf www.lehrertruckli.ch zum Download freigegeben. Das Copyright bezüglich Text, Bild und sonstigem Material muss dabei zwingend eingehalten werden und liegt in der Verantwortung des Autors. Der erzielte Umsatz des betreffenden Materials wird jährlich Ende April hälftig zwischen Dem Betreiber und dem Autor aufgeteilt und durch Dem Betreiber an den Autor ausgezahlt.

 

2. Vertragsabschluss / Widerruf /Mängel

Die Bestellung ist für den Kunden verbindlich, wenn er den online Bestellprozess mit der Bestätigung «Jetzt bestellen» abschliesst. Nach diesem Zeitpunkt kann der Kunde den Inhalt der Bestellung nicht mehr ändern.

Der Kunde erhält unmittelbar nach dem Abschluss des Bestellvorgangs per E-Mail eine Bestätigung zum Bestelleingang. Der Betreiber hat das Recht, Bestellungen ohne Angaben von Gründen zu stornieren und/oder nur eine Teillieferung zu erbringen. In diesem Fall erhält der Kunde noch vor Warenauslieferung per E-Mail Bescheid.

Die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst von www.lehrertruckli.ch sehen sie hier.

Bei einem nicht digitalen Produkt hat der Kunde eine mangelhafte Ware oder eine Falschlieferung unmittelbar beim Empfang der Lieferung zu beanstanden. Andernfalls gilt die gelieferte Ware als einwandfrei und durch den Kunden akzeptiert. Verdeckte Mängel müssen unmittelbar nach ihrem Entdecken schriftlich beanstandet werden. Ohne gegenteilige Mitteilung ist mangelhafte Ware bis zur Rückabwicklung aufzubewahren und darf nicht verwendet werden.

 

3. Lieferzeitpunkt und Art der Lieferung

Bei Bestellungen von nicht digitalen Produkten wird dem Kunden nach Bestelleingang den genauen Liefertermin mitgeteilt. An nationalen, regionalen und lokalen Feiertagen erfolgt keine Zustellung.

Die angegebenen Lieferzeiten bei nicht digitalen Produkten dienen zur Orientierung. Die Nichteinhaltung der Lieferzeit gibt dem Kunden keinen Anspruch auf Vertragsrücktritt oder Schadenersatz. Ist eine erfolgreiche Zustellung aus Gründen, welche Der Betreiber nicht zu verantworten hat (z.B. falsche Lieferadresse, Abwesenheit des Empfängers, fehlende Zufahrtsbewilligung, schlechte Wetter-oder Verkehrsverhältnisse etc.), nicht oder nur unter erschwerten Umständen möglich, so ist Der Betreiber berechtigt, die Bestellung zu stornieren. Jeglicher Anspruch des Kunden auf Schaden- oder Realersatz ist in diesen Fällen vollumfänglich ausgeschlossen.

a)Lieferung

Bei einer Lieferung erfolgt die Lieferung an die angegebene Lieferadresse. Dabei gelten die allgemeinen Lieferbedingungen des Spediteurs, welche dem Kunden beim Bestellprozess zur Kenntnis gebracht werden und integrierender Vertragsbestandteil sind.

 

4. Preis und Liefergebühren 

In der Regel entspricht der Preis eines Produkts dem Produktpreis. Es kann jedoch zu Abweichungen kommen. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf  www.lehrertruckli.ch publizierten Preise. Die Preise sind in Schweizer Franken einschliesslich der gesetzlich geltenden MwSt. angegeben.

Die Höhe der Liefergebühren von nicht digitalen Produkten wird jeweils im Bestellprozess angegeben und ist abhängig von der gewählten Versandart und dem Bestellwert.

Es stehen die unter  www.lehrertruckli.ch angegebenen Zahlungsarten zur Verfügung, wobei Der Betreiber die Zahlungsarten ohne Angaben von Gründen einschränken kann. Der Betreiber ist berechtigt, eine Bonitätsprüfung vorzunehmen und zu diesem Zweck Kundendaten an Dritte weiterzugeben. Rechnungen sind innerhalb von 20 Tagen ohne Abzüge/Rabatte zu bezahlen. Eine Verrechnung auf Seiten des Kunden ist nicht möglich. Nach der ersten Mahnung ist ein Unkostenbeitrag von CHF 20.- geschuldet. Der Betreiber kann ausstehende Forderungen an Dritte abtreten und/oder diese mit dem Inkasso beauftragen.

 

5. Erfassung von Kundendaten und Datensicherheit

Beim Besuch des Onlineshops www.lehrertruckli.ch werden Cookies gesetzt, sowie die Webanalysetools Webtrends und google analytics verwendet. Beide Tools erfassen die IP-Adresse, Uhrzeit und Dauer eines Besuchs, das Betriebssystem, den Browser und die Seitenaufrufe. Die dadurch übermittelten Daten wie Suchfelder, Buchungsabfragen oder Formulardaten werden 90 Tage gespeichert, um den Zugang zu den bereits abgefragten Daten beim nächsten Besuch sicherzustellen. Die Daten des Besuchs werden ferner zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebots unter www.lehrertruckli.ch anonym ausgewertet. 

Bei Kunden, welche als Gast bei www.lehrertruckli.ch bestellen, werden die Daten erhoben, welche zur Geschäftsabwicklung notwendig sind. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten wie Name, Adresse, Inhalt der Lieferung, Zahlungsmittel mit Bonitätsdaten, Gutscheine/Bons, Lieferort, Lieferart oder Korrespondenz mit dem Kundendienst werden aus gesetzlichen Gründen bis 10 Jahre nach der letzten Bestellung aufbewahrt und anschliessend gelöscht.

Jeder Kunde kann bei den Betreibern Auskunft über die vom Onlineshop www.lehrertruckli.ch  bearbeiteten Daten verlangen. Aus gesetzlichen Gründen können Auskunftsbegehren nur schriftlich, mit eigenhändiger Unterschrift und unter Vorlage einer Kopie eines gültigen amtlichen Ausweises bearbeitet werden.

Diese sind an folgende Adresse zu richten:

Lehrertruckli.ch

Kundendienst

Seidenstrasse 18

5200 Brugg

Die erfassten Daten werden gegen Zugriffe von unbefugten Dritten geschützt. Ein Einblick in die vollständigen Daten ist nur einer eingeschränkten Anzahl Personen möglich und wird Dritten nur bei Vorlage einer Vollmacht oder im Zusammenhang mit einer amtlichen Untersuchung bekannt gegeben. 

 

6. Anwendbares Recht & Gerichtsstand

Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand ist Brugg.